Harald Krassnitzer über sein Heimkommen in Wien

Shownotes

Er kocht Tee für unsere Stubenmädchen, erklärt Gästen den Weg und ist schon so lange Stammgast, dass er sein eigenes Apartment bekommen hat: Im Gespräch mit Saskia Wiesenthal erzählt der österreichische Schauspieler und Tatort-Kommissar Harald Krassnitzer, was sein zweites Zuhause in Wien für ihn so besonders macht – und wie es sich seit seinem ersten Besuch 2004 entwickelt hat.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.